Der Atem des Herbst – Eichenberg

2014-10-24 17.51.08

Der Sommer hat es nicht immer gut gemeint. Doch der Herbst war fantastisch. Einer dieser wunderbaren Tage habe ich mit David und Anton genutzt um auf Davids liebsten Pfaden vom Pfänder zum See zu radeln.

Dem Pfänderrücken entlang vorbei am verschneiten Hirschberg mit Blick auf die winterliche Niedere durch den Eichenberger Wald über Güterwege und schmale, steile Trails hinunter nach Lochau.

Dabei hab ich auch meinen ersten Sturz gerissen. Doch bis auf ein verstelltes Schaltwerk und eine verbogene Kette kam nichts zu schaden.

David hat die Strecke auf Strava mitgetrackt.

Autor: Joemoe

Draussen.

Kommentar verfassen