The Mountain Is Calling And I Must Go

Ich stelle mir nicht die Frage wo gerade die besten Bedingungen sein könnten. Ich nehme nur selten eine weite Reise auf mich zum Sport zu machen. Sport muss für mich Nahe sein. Hose, T-Shirt und Schuhe anziehen. Los laufen. Fertig. Sport ist Alltag. Kein Aufwand. Er ist da.

IMG_1791

Vom intensiven Planen und langem Hin und Her halte ich nicht viel. Langes überlegen macht Entscheidungen nicht einfacher. Es ist wie ein Samen des Zweifels der in den Kopf eingepflanzt wird. Die Gedanken sollen dem Genuss gelten und nicht einer etwas besseren Möglichen Variante. Denn normalerweise ist sie nicht besser. Darum heißt es für mich immer: „Kopf frei und los.“

Genau in diese Kerbe schlagen auch meine ersten Skitouren Erfahrungen, die ich während des Crate.IO Snowsprints hier gerade mache. Zufällig zu super feinen, im höchsten Maße spassigen Kästle FX95 Freeride Touren Skiern gekommen. 186 cm pure Freude. Auf und neben der Piste. Für einen klassischen Freeride Ski für mein Gewicht wahrscheinlich etwas zu schmal. Doch mit ein paar km/h mehr kommt man schon in den Flow.

IMG_1785

Wir sind hier also ein paar Tage in Leos Hütte und programmieren an Dingen die uns Spaß machen. Hinter Leos Hütte liegt der Hittisberg, der sich oben herum mit einem netten Schopf Bäume schmückt. Doch bis zum Beginn des Schopfs erstreckt sich eine wunderbare Wiese. Und die spure ich im Moment hoch und hinunter. Morgens aus dem Bett. In die Tourenschuhe (auch ein guter Fang von Scarpa) und rauf auf den Berg. Weil der ruft ja auch.

Einfach. Unkompliziert, aber wunderschön.

 

Autor: Joemoe

Draussen.

Kommentar verfassen