Niedere – Der erste Schnee

2014-11-04 16.15.45

Im November bin ich nach dem der erste Schnee wieder geschmolzen ist auf die Niedere gefahren. Die Niedere ist der Berg zwischen Bezau und Andelsbuch und schürt durch den Namen die Erwartung an eine einfache Tour.  Doch dem war nicht so. Der Berg erweist sich als steil. Im Sommer kreisen zahllose Paragleiter um den Gipfel.

Fast bis zur Mittelstation führt ein asphaltierter Weg von da an ein gut ausgebauter Güterweg. Doch dieser ist Steil und ich musste das ein um andere Mal absteigen. Dafür bot sich ein fantastischer Blick auf die umliegenden Berge in der untergehenden Sonne.

2014-11-04 16.29.57
Blick Richtung Schwarzenberg / Bödele
Andelsbuch und Egg von der Niedere
Andelsbuch und Egg

Obwohl ich nicht ganz nach oben gefahren bin, hab ich dort den ersten Schnee im Winter 2013/2014 vorgefunden.

2014-11-04 16.40.58

Die Abfahrt war dann im oberen Teil zu steil und im unteren Teil hat den Jeep die Abfahrt etwas eingebremst.

Ich habe zum ersten Mal Strava verwendet.

 

Autor: Joemoe

Draussen.

2 Gedanken zu „Niedere – Der erste Schnee“

Kommentar verfassen