Ein Tag am See

Fast genau so gerne wie segeln, verbringe ich einfach ein bisschen Zeit mit netten Leuten im Binnenbecken oder in der Harder Bucht.

Durch den sportlichen Aufstieg meines Bruders ist das Thema Backflip wieder mal zum Thema geworden. Ein Sprung den ich früher mal wunderbar beherrscht habe, jetzt aber wirklich schon zehn Jahre nicht mehr versucht habe. Das ist jetzt mein Ziel für den Sommer.

“Ein Tag am See” weiterlesen

Bodensee – My Love!

Der Bodensee ist unter den Seglern als launische Diva bekannt. Nicht zu viel Wind und wenn dann böig und drehend. Der Wind der meist von Westen kommt trifft hier zum ersten Mal auf die Alpen und da bieten ihm sich viele Möglichkeiten. Das Rheintal rauf, in den Bregenzer Wald, über den Pfänder – was immer ihm beliebt. Lokales Wetter wie es nur geht.

“Bodensee – My Love!” weiterlesen

Dreiländerblick Bildstein – Alte Bucher Straße – Bodensee

Das schöne am Rheintal ist die Nähe stattlicher Berge zu einem See respektabler Größe. Bei einer der ersten Ausfahrten Anfang August ließen wir uns noch von den Profi Touren von Bergfex inspirieren. Zu dieser Zeit war ich viel mit meinem Bruder unterwegs, der nun leider wieder in Wien das Holz studiert. Wir haben nicht direkt den richtigen Weg gefunden, sind aber ordentlich belohnt worden. In den eineinhalb Stunden unserer Tour erlebten wir Wildtiere im Gehege, in freier Wildbahn, einen Sonnenuntergang sowohl am Berg als auch am See und die Entdeckung der alten Bucherstraße. Sie ist mittlerweile einer meiner liebsten Mountainbikestrecken geworden.

“Dreiländerblick Bildstein – Alte Bucher Straße – Bodensee” weiterlesen